Arbeitsrecht Beratungsflatrate
Rechtliche Probleme am Arbeitsplatz.

Arbeitsrecht

Rechtsberatung am Telefon zum Arbeitsrecht, nur 54,90 € für ein ganzes Jahr als Beratungsflatrate.






Zur Kostenübernahme zukünftiger Rechtsstreitkeiten empfehlen wir auch den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutzvergleich durchführen und sparen


Im Arbeitsrecht (ArbR) ist das Verhältnis zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt. Abhängig Beschäftigte sind Angestellte, Arbeiter, Beamte, Aushilfen, Auszubildende (Azubi) oder auch leitende Angestellte. Die Arbeit kann in Vollzeit, Teilzeit oder als geringfügige Beschäftigung, Minijob ausgestaltet sein. Letztere unterliegen Besonderheiten bei der Lohnsteuer und den Abgaben zur Sozialversicherung. Im Arbeitsvertrag ist außerdem das Gehalt bzw. der Lohn unter Beachtung des Mindestlohnsgesetzes (MiLoG), der Urlaubsanspruch im Nebenjob geregelt. Sachverhalte wäre der Gehalt, Mindestlohn, Überstunden, Urlaub, Krankheitsfall, Entgeldfortzahlung, Altersteilzeit, Mobbing, Versetzung, Streik, Mitbestimmung auch Mutterschutz, Elternzeit Für eine Kündigung sind Kündigungsgründe und Kündigungsfristen nach dem Künidungsschutzgesetz (KSchG) einzuhalten, vorausgegangen ist in der Regel eine Abmahnung. Zu Klären wären in diesem Zusammenhang auch die Abfindung, Freistellung und Ausstellung eines passenden Zeugnisses. individuelle und kollektiv über Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände,








Weitere Stichworte wären z.B.: Angestellter, Arbeiter, Arbeitnehmer, Aushilfe, Auszubildende, Azubi, Azubis, Beamter, Betriebsrat, freie Mitarbeiter, geringfügig Beschäftigte, Heimarbeiter, leitender Angestellter, Minijob, Mitarbeiter, Personalrat, öffentlicher Dienst, Studentenjob, Teilzeit, Arbeitnehmerrecht, Arbeitsrecht, Arbeitsvertragsrecht, Beamtenrecht, Disziplniarrecht, Kündigungsrecht, Mitbestimmungsrecht, Personalvertretungsrecht, AGG, ArbG, Arbeitsgericht, Arbeitsplatzschutzgesetz, Arbeitszeitgesetz, BAT, Befristungsgesetz, Betriebsvereinbarung, Betriebsverfassungsgesetz, BetrVG, KSchG, Kündigungsschutzgesetz, Mitbestimmungsgesetz, Sprecherausschussgesetz, Tarifvertragsgesetz, TVG, TVöD, Abfindung, Abmahnung, Altersteilzeit, Arbeitsplatz, Arbeitsverhältnis, Arbeitsvertrag, Arbeitszeit, Aussperrung, Betriebsübergang, Betriebsvereinbarung, Datenschutz, Elternzeit, Entgeldfortzahlung, Freistellung, Gehalt, Kündigung, Kündigungsfrist, Kündigungsgründe, Kündigungsschutz, Krankheit, Krankheitsfall, Lohn, Lohnfortzahlung, Mobbing, Mutterschutz, Schwerbehinderung, Streik, Tarifvertrag, Versetzung, Vertrag, Überstunden, Urlaub usw.



Zur Kostenübernahme zukünftiger Rechtsstreitkeiten empfehlen wir auch den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung.

Rechtsschutzvergleich durchführen und sparen


Beratungsflatrate ist ein Angebot der Etta GmbH.

Baurecht  |  Bußgeld  |  Erbrecht  |  Familienrecht  |  Insolvenz­recht  |  Mietrecht  |  Öffentliches Recht  |  Reiserecht  |  Schaden­ersatz  |  Sozialrecht  |  Steuerrecht  |  Strafrecht  |  Verkehrsrecht  |  Versicherungs­recht  |  Vertragsrecht  |  Verwaltungs­recht  |  Zivilrecht
X

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren